Logo von Norbert Siemer

Einsteins Völkerkunde

In einem kleinen Städchen stehen fünf Häuser mit je einer anderen Farbe. In jedem Haus wohnt eine Person einer anderen Nationalität in friedlicher Koexistenz mit seinen Nachbarn. Jeder Hausbewohner bevorzugt ein bestimmtes Getränk, raucht eine bestimmte Zigarettenmarke und hält ein bestimmtes Haustier - jeder natürlich andere.

Welche Nationalität besitzt einen Fisch? Zur Lösung dieser Aufgabe einige Hinweise:

  • Der Besitzer des gelben Hauses raucht Dunhill.
  • Der Norweger wohnt im ersten Haus.
  • Der Mann, der im mittleren Haus wohnt, trinkt Milch.
  • Das grüne Haus steht links vom weißen Haus.
  • Der Winfield-Raucher trinkt gerne Bier.
  • Der Besitzer des grünen Hauses trinkt Kaffee.
  • Der Brite lebt im roten Haus.
  • Der Deutsche raucht Rothmanns.
  • Der Mann, der ein Pferd hält, wohnt neben dem, der Dunhill raucht.
  • Der Marlboro-Raucher hat einen Nachbarn, der Wasser trinkt.
  • Der Däne trinkt gerne Tee.
  • Der Marlboro-Raucher wohnt neben dem, der eine Katze hält.
  • Der Schwede hält einen Hund.
  • Der Norweger wohnt neben dem blauen Haus.
  • Die Person, die Pall Mall raucht, hält einen Vogel.

Einstein verfasste dieses Rätsel im letzten (!) Jahrhundert. Er behauptete, 98% der Weltbevölkerung seien nicht in der Lage, es zu lösen. Ob die Erwähnung von Zigarettenmarken immer noch politisch korrekt ist, möchte ich bezweifeln.





Startseite » Rätsel » Einstein