background

Wanderwege in Großbritannien

Neben Deutschland ist Großbritannien eine der größen Wandernationen. Die britischen Fernwanderwege, die "National Trails", erstrecken sich 16 Routen mit zusammen 4.000 km (2018). Die Wege sind häufig and Landschaftsmarkierungen ausgerichtet und setzen nicht so sehr wie die deutschen Wege auf abwechslungsreiche Aussichten. Dafür bieten sie oft - in Schottland oder auf dem South West Coast Path - noch grandiosere Anblicke als der deutsche Premiumwanderweg.

britannien.jpg

Perspektive auf dem South West Coast Path

Die Wanderwege sind gut ausgebaut und verfügen zumeist über eine gute Infrastruktur. Bei den weniger frequentierten Wegen ist es oft ratsam, sich an die vorgegebenen Etappen zu halten, da es nur dort Beherbergungsmöglichkeiten gibt. Dafür ist das Zelten praktisch überall, auch außerhalb der offiziellen Campingplätze, erlaubt. Die Strecken sind nach meinem Eindruck stärker naturbelassen und bieten damit ein echtes Wildnisgefühl.

Ich bin einige der National Trails gelaufen. Hier zeige ich die Touren, für die ich über digitale Fotos verfüge.

Kontakt | Impressum | Datenschutz